top of page

Malley Phare, Prilly, VD



Entdecken Sie FireShield: Nachhaltiger Fortschritt für eine sichere Zukunft

In der sich ständig weiterentwickelnden Welt der städtischen Gestaltung ist es unerlässlich, dass Städte und Gemeinden ihre Identität erneuern und sich den aktuellen sowie zukünftigen Bedürfnissen ihrer Bewohner anpassen. Ein herausragendes Beispiel für diese dynamische städtische Transformation ist das Malley Phare Projekt in Prilly. Dieses Projekt hat nicht nur die Skyline der Stadt neu gestaltet, sondern es bringt auch eine Fülle von sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Vorteilen mit sich.


Die Ambitionen hinter dem Projekt

Im Auftrag der Suva und in Zusammenarbeit mit dem Lausanner Standort der CCHE wurde das Malley Phare Projekt vom renommierten Konsortium JPF - Perspectives Construction realisiert. Dieses ehrgeizige Projekt erhöht das bestehende Malley Lumières Einkaufszentrum um 14 Stockwerke. Mit einer Höhe von 60 Metern bietet die hybride Holzkonstruktion Raum für Wohnen und Arbeiten und krönt das Ganze mit einer atemberaubenden Rooftop Bar.





Verantwortungsbewusste Nachhaltigkeit für die Zukunft

Dieses Minergie Eco-zertifizierte Bauwerk ergänzt das bereits bestehende 2000 Watt Areal Malley Viaduc. Ein Schlüsselaspekt dieses Projekts ist die Verwendung von FireShield in den Steigzonen, was sowohl die Sicherheit als auch die Nachhaltigkeit gewährleistet. Die Schweizerische Unfallversicherungsanstalt als Bauherrin legt großen Wert auf Arbeitssicherheit. Dank FireShield können die Steigzonen sicher verschlossen werden, ohne dass zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind, um die Absturzsicherheit während der Bauarbeiten zu gewährleisten.


Effiziente Bauweise mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Die Geschossdecken werden in einer innovativen Holzhybridbauweise vorgefertigt und als Elemente auf die Baustelle geliefert. FireShield wird präzise in unserem Werk in Winterthur maßgefertigt und dann von JPF Ducret vor Ort platziert und einbetoniert. Dies ermöglicht eine optimierte Bauprozessführung und gewährleistet gleichzeitig sichere, wasserdichte Deckenelemente auf der Baustelle.


Unvergleichlicher Brandschutz

Der Einsatz von Holz als Baumaterial erfordert besondere Brandschutzvorkehrungen. Um langfristige Brandsicherheit für die Nutzer dieses 14-stöckigen Pionierprojekts zu gewährleisten, werden die Steigzonen mit FireShield verschlossen. Dies gewährleistet die Brandschutzklasse EI90 in allen Bauphasen – vom Rohbau bis zur Vollbelegung mit allen erforderlichen Einrichtungen, von der Lüftung bis zur Elektrik.


Erleben Sie die Zukunft der nachhaltigen urbanen Entwicklung mit dem Malley Phare Projekt und FireShield – eine Verbindung aus Innovation, Ästhetik und Sicherheit.


Bildquellen: © CCHE

Comentários


bottom of page